Lesungen » zurück
 
Die Lesungen der Sonn- und Feiertage
Die Lesungen der Sonn- und Feiertage

Ein Service für Lektorinnen und Lektoren:

Hier finden Sie die Lesungstexte der kommenden Sonn- und Feiertage. Zu den einzelnen Lesungen und Evangelien gibt es jeweils eine Audio-Datei mit dem gesprochenen Text nach der Sinnzeilen-Gliederung des Mess-Lektionars.Diese Gliederung finden Sie einzig auf den Internetseiten des »Deutschen Liturgischen Institutes.

Hilfreiche Hintergrundinformationen zur Vorbereitung für alle Schriftlesungen der Sonn- und Feiertage bietet Ihnen das »Katholische Bibelwerk an.

 

Hinweise für das Vorlesen:

  • Jeder Lektor/jede Lektorin hat einen persönlichen Stil und soll sich mit den Texten selbst auseinandersetzen. Die Audio-Datei soll diese Vorbereitung unterstützen und intensivieren. 
  • Vieles ist beim Sprechen nicht beliebig, so dass sich die Lektorinnen und Lektoren an dem Vorgelesenen orientieren können, es aber nicht imitieren sollen. 
  • Konsequent eingehalten wird die Sinnzeilen-Gliederung, die am Zeilenende eine Pause vorsieht mit Absenken der Stimme; wenn die nächste Zeile eingerückt ist, soll die Stimme oben bleiben. 
  • Durch die die Gliederung in Sinnzeilen wird das Verstehen der Texte erleichtert, auch lange Schachtelsätze wie bei Paulus werden so verständlich.
  • Die Achtsamkeit für die Botschaft wird dadurch unterstützt, dass die Texte ruhig vorgelesen und durch die Pausen gegliedert werden. 

 

Kirchenjahr 2017/2018 - Lesejahr B

 

Lesejahr B 

27. Sonntag im Jahreskreis, 7. Oktober

  • 1. Lesung
    Gen 2,18-24: Und sie werden ein Fleisch.
     
  • 2. Lesung
    Hebr 2,9-11: Er, der heiligt, und sie, die geheiligt werden, stammen alle von Einem ab.
     
  • Evangelium
    Mk 10,2-16: Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen.
    Oder:
    Mk 10,2-12: Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen.

»nach oben

 

28. Sonntag im Jahreskreis, 14. Oktober

  • 1. Lesung
    Weish 7,7-11: Reichtum achtete ich für nichts im Vergleich mit der Weisheit.
     
  • 2. Lesung
    Hebr 4,12-13: Das Wort Gottes richtet über die Regungen und Gedanken des Herzens.
     
  • Evangelium
    Mk 10,17-30: Verkaufe, was du hast, und folge mir nach!
    Oder:
    Mk 10,17-27: Verkaufe, was du hast, und folge mir nach!

»nach oben

 

29. Sonntag im Jahreskreis, 21. Oktober

  • 1. Lesung
    Jes 53,10-11: Er gab sein Leben als Sühnopfer hin; er wird Nachkommen sehen und lange leben.
     
  • 2. Lesung
    Hebr 4,14-16: Lasst uns voll Zuversicht hingehen zum Thron der Gnade.
     
  • Evangelium
    Mk 10,35-45: Der Menschensohn ist gekommen, um sein Leben hinzugeben als Lösegeld für viele.
    Oder:
    Mk 10,42-45: Der Menschensohn ist gekommen, um sein Leben hinzugeben als Lösegeld für viele.

»nach oben

 

30. Sonntag im Jahreskreis, 28. Oktober

  • 1. Lesung
    Jer 31,7-9: Blinde und Lahme, tröstend geleite ich sie heim.
     
  • 2. Lesung
    Hebr 5,1-6: Du bist Priester auf ewig nach der Ordnung Melchisedeks.
     
  • Evangelium
    Mk 10,46b-52: Rabbuni, ich möchte wieder sehen können.

»nach oben

 

Allerheiligen, 1. November

  • 1. Lesung
    Offb 7,2-4.9-14: Ich sah eine große Schar aus allen Nationen und Sprachen; niemand konnte sie zählen
     
  • 2. Lesung
    1 Joh 3,1-3: Wir werden Gott sehen, wie er ist
     
  • Evangelium   
    Mt 5,1-12a: Freut euch und jubelt: Euer Lohn im Himmel wird groß sein

»nach oben

 

Allerseelen, 2. November

  • 1. Lesung
    Ijob 19,1.23-27a: Ich weiß: Mein Erlöser lebt
     
  • 2. Lesung
    Röm 8, 14-23: Wir warten auf die Erlösung unseres Leibes

  • Evangelium
    Joh 5,24-29: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat,
    ist aus dem Tod ins Leben hinübergegangen

»nach oben

 

31. Sonntag im Jahreskreis, 4. November (Achtung: Aktuell keine Audio-Dateien vorhanden!)

  • 1. Lesung
    Dtn 6,2-6: Höre, Israel! Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen
     
  • 2. Lesung
    Hebr 7,23-28: Weil Jesus auf ewig bleibt, hat er ein unvergängliches Priestertum

  • Evangelium
    Mk 12,28b-34: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben; du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

»nach oben

 

Weihetag der Lateranbasilika, 9. November

  • 1. Lesung
    Ez 47, 1-2.8-9.12 Ich sah, wie vom Tempel Wasser hervorströmte, und alle, zu denen das Wasser kam, wurden gerettet 
     
  • 2. Lesung
    1 Kor 3, 9c-11.16-17: Ihr seid Gottes Tempel: der Geist Gottes wohnt in euch
     
  • Evangelium
    Joh 2, 13-22: Reißt diesen Tempel nieder, in drei Tagen werde ich ihn wieder auferbauen. Er meinte den Tempel seines Leibes

»nach oben 

 

32. Sonntag im Jahreskreis, 11. November

  • 1. Lesung
    1 Kön 17,10-16: Die Witwe machte aus der Handvoll Mehl ein kleines Gebäck und brachte es zu Elija heraus
     
  • 2. Lesung
    Hebr 9,24-28: Christus wurde ein einziges Mal geopfert, um die Sünden vieler hinwegzunehmen

  • Evangelium
    Mk 12,38-44: Diese arme Witwe hat mehr in den Opferkasten hineingeworfen als alle andern

»nach oben

 

33. Sonntag im Jahreskreis, 18. November

  • 1. Lesung
    Dan 12,1-3: Dein Volk wird in jener Zeit gerettet
     
  • 2. Lesung
    Hebr 10,11-14.18: Durch ein einziges Opfer hat er die, die geheiligt werden, für immer zur Vollendung geführt

  • Evangelium
    Mk 13,24-32: Er wird die von ihm Auserwählten aus allen vier Windrichtungen zusammenführen

»nach oben

 

Christkönigssonntag, 25. November

  • 1. Lesung
    Dan 7,2a.13b-14: Seine Herrschaft ist eine ewige Herrschaft
     
  • 2. Lesung
    Offb 1,5b-8: Der Herrscher über die Könige der Erde hat uns zu Königen gemacht und zu Priestern vor Gott

  • Evangelium
    Joh 18,33b-37: Du sagst es, ich bin ein König

»nach oben

SCHNELLSUCHE
Zielgruppe
Themen
Rubriken
Stichwort
 
» Zur Detailsuche

Lied des Monats


Informationen zu Liedern aus dem neuen Gesangbuch » weiter

Material-Börse

Was gibt es Neues?
Aktuelle Broschüren und Publikationen aus dem Bistum können Sie hier online bestellen.

» Material-Börse