Lesungen » zurück
 
Die Lesungen der Sonn- und Feiertage
Die Lesungen der Sonn- und Feiertage

Ein Service für Lektorinnen und Lektoren:

Hier finden Sie die Lesungstexte der kommenden Sonn- und Feiertage. Zu den einzelnen Lesungen und Evangelien gibt es jeweils eine Audio-Datei mit dem gesprochenen Text nach der Sinnzeilen-Gliederung des Mess-Lektionars.Diese Gliederung finden Sie einzig auf den Internetseiten des »Deutschen Liturgischen Institutes.

Hilfreiche Hintergrundinformationen zur Vorbereitung für alle Schriftlesungen der Sonn- und Feiertage bietet Ihnen das »Katholische Bibelwerk an.

 

Hinweise für das Vorlesen:

  • Jeder Lektor/jede Lektorin hat einen persönlichen Stil und soll sich mit den Texten selbst auseinandersetzen. Die Audio-Datei soll diese Vorbereitung unterstützen und intensivieren. 
  • Vieles ist beim Sprechen nicht beliebig, so dass sich die Lektorinnen und Lektoren an dem Vorgelesenen orientieren können, es aber nicht imitieren sollen. 
  • Konsequent eingehalten wird die Sinnzeilen-Gliederung, die am Zeilenende eine Pause vorsieht mit Absenken der Stimme; wenn die nächste Zeile eingerückt ist, soll die Stimme oben bleiben. 
  • Durch die die Gliederung in Sinnzeilen wird das Verstehen der Texte erleichtert, auch lange Schachtelsätze wie bei Paulus werden so verständlich.
  • Die Achtsamkeit für die Botschaft wird dadurch unterstützt, dass die Texte ruhig vorgelesen und durch die Pausen gegliedert werden. 

 

Kirchenjahr 2015/2016 - Lesejahr C

Kirchenjahr 2016/2016 - Lesejahr A

 

Lesejahr C   

Hochfest Allerheiligen, 1. November

  • 1. Lesung
    Offb 7,2-4.9-14: Ich sah eine große Schar aus allen Nationen und Sprachen; niemand konnte sie zählen
     
  • 2. Lesung
    1 Joh 3,1-3: Wir werden Gott sehen, wie er ist
     
  • Evangelium
    Mt 5,1-12a Freut euch und jubelt: Euer Lohn im Himmel wird groß sein

»nach oben


Allerseelen, 2. November

  • 1. Lesung
    Ijob 19, 1.23-27: Ich weiß: mein Erlöser lebt
     
  • 2. Lesung
    Röm 8, 14-23: Wir warten auf die Erlösung unseres Leibes
     
  • Evangelium
    Joh 5,24-29: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der micht gesandt hat, ist aus dem Tod ins Leben hinübergegangen.

»nach oben

 

 

32. Sonntag im Jahreskreis, 6. November

  • 1. Lesung
    2 Makk 7,1-2.7a.9-14: Der König der Welt wird uns zum ewigen Leben auferwecken

  • 2. Lesung
    2 Thess 2,16 - 3,5: Der Herr gebe euch Kraft zu jedem guten Werk und Wort
     
  • Evangelium
    Lk 20,27-38: Er ist kein Gott von Toten, sondern von Lebenden

»nach oben

 

33. Sonntag im Jahreskreis, 13. November

  • 1. Lesung
    Mal 3,19-20b: Für euch, die ihr meinen Namen fürchtet, wird die Sonne der Gerechtigkeit aufgehen
     
  • 2. Lesung
    2 Thess 3,7-12: Wer nicht arbeiten will, soll auch nicht essen
     
  • Evangelium
    Lk 21,5-19: Wenn ihr standhaft bleibt, werdet ihr das Leben gewinnen

»nach oben

 

Christkönigssonntag, 20. November

  • 1. Lesung
    2 Sam 5,1-3: Sie salbten David zum König von Israel
     
  • 2. Lesung
    Kol 1,12-20: Er hat uns aufgenommen in das Reich seines geliebten Sohnes
     
  • Evangelium
    Lk 23,35b-43: Jesus, denk an mich, wenn du in deiner Macht als König kommst

»nach oben

 

Lesejahr A

1. Adventssonntag, 27. November

  • 1. Lesung
    Jes 2,1-5: Der Herr führt alle Völker zusammen in den ewigen Frieden des Reiches Gottes
     
  • 2. Lesung
    Röm 13,11-14a: Jetzt ist das Heil uns näher
     
  • Evangelium
    Mt 24,29-44: Sie werden den Menschensohn mit großer Macht und Herrlichkeit auf den Wolken des Himmels kommen sehen. - Seid wachsam und haltet euch bereit!

»nach oben

 

 

2. Adventssonntag, 4. Dezember

  • 1. Lesung
    Jes 11,1-10: Er entscheidet für die Armen, wie es recht ist
     
  • 2. Lesung
    Röm 15,4-9: Christus rettet alle Menschen
     
  • Evangelium
    Mt 3,1-12: Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe

»nach oben

 

Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria, 8. Dezember

  • 1. Lesung
    Gen 3, 9-15.20: Feindschaft setze ich zwischen dich und die Frau, zwischen deinen Nachwuchs und den Nachwuchs der Frau
     
  • 2. Lesung
    Eph 1, 3-6.11-12: In Christus hat Gott uns erwählt vor der Erschaffung der Welt, zum Lob seiner herrlichen Gnade
     
  • Evangelium
    Lk 1, 26-38: Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir

»nach oben

 

3. Adventssonntag, 11. Dezember

  • 1. Lesung
    Jes 35,1-6a.10: Gott selbst wird kommen und euch erretten
     
  • 2. Lesung
    Jak 5,7-10: Macht euer Herz stark, denn die Ankunft des Herrn steht nahe bevor
     
  • Evangelium
    Mt 11,2-11: Bist du der, der kommen soll, oder müssen wir auf einen andern warten?

»nach oben

 

4. Adventssonntag, 18. Dezember

  • 1. Lesung
    Jes 7,10-14: Seht, die Jungfrau wird ein Kind empfangen; sie wird ihm den Namen Immanuel - Gott mit uns - geben
     
  • 2. Lesung
    Röm 1,1-7: Das Evangelium von Jesus Christus, dem Nachkommen Davids, dem Sohn Gottes
     
  • Evangelium
    Mt 1,18-24: Jesus wird geboren werden von Maria, die verlobt ist mit Josef, dem Sohn Davids 

»nach oben

 

Hochfest der Geburt des Herrn / Weihnachten

Am Heiligen Abend, 24. Dezember

  • 1. Lesung
    Jes 62,1–5: Der Herr hat an dir seine Freude
     
  • 2. Lesung
    Apg 13,16–17.22–25: Aus Davids Geschlecht hat Gott dem Volk Israel Jesus als Retter geschickt
     
  • Evangelium
    Mt 1,1–25: Stammbaum Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams

 

In der Hl. Nacht, 24. Dezember

  • 1. Lesung
    Jes 9,1–6: Ein Sohn ist uns geschenkt; man nennt ihn: Fürst des Friedens
     
  • 2. Lesung
    Tit 2,11–14: Die Gnade Gottes ist erschienen, um alle Menschen zu retten
     
  • Evangelium
    Lk 2,1-14: Heute ist euch der Retter geboren

 

Am Morgen, 25. Dezember

  • 1. Lesung
    Jes 62,11–12: Sieh her, jetzt kommt deine Rettung
     
  • 2. Lesung
    Tit 3,4–7: Gott hat uns gerettet aufgrund seines Erbarmens
     
  • Evangelium
    Lk 2,15–20: Die Hirten fanden Maria und Josef und das Kind

 

Am Tag, 25. Dezember

  • 1. Lesung
    Jes 52,7-10: Alle Enden der Erde sehen das Heil unseres Gottes
     
  • 2. Lesung
    Hebr 1,1–6: Gott hat zu uns gesprochen durch den Sohn
     
  • Evangelium
    Joh 1,1–18: Das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt

»nach oben

 

Zweiter Weihnachtstag, Fest des hl. Stephanus, 26. Dezember

  • 1. Lesung
    Apg 6,8-10; 7,54-60: Ich sehe den Himmel offen
     
  • Evangelium
    Mt 10,17–22: Nicht ihr werdet dann reden, sondern der Geist eures Vaters wird durch euch reden

»nach oben

 

Fest der unschuldigen Kinder, 28. Dezember

  • 1. Lesung
    1 Joh 1,5-2,2: Das Blut Jesu reinigt uns von aller Sünde
     
  • Evangelium
    Mt 2,13-18: Herodes ließ in Betlehem alle Knaben töten

»nach oben

  

Fest der hl. Familie, 30. Dezember

  • 1. Lesung
    Sir 3,2-6.12-14: Der Herr hat den Kindern befohlen, ihren Vater zu ehren und das Recht ihrer Mutter zu achten
     
  • 2. Lesung
    Kol 3,12-21: Die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält
     
  • Evangelium
    Mt 2,13-15.19-23: Nimm das Kind und seine Mutter, und flieh nach Ägypten

»nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHNELLSUCHE
Zielgruppe
Themen
Rubriken
Stichwort
 
» Zur Detailsuche

Lied des Monats


Informationen zu Liedern aus dem neuen Gesangbuch » weiter

Material-Börse

Was gibt es Neues?
Aktuelle Broschüren und Publikationen aus dem Bistum können Sie hier online bestellen.

» Material-Börse