Aktuell » Übersicht Aktuell
 
Liturgie im Fernkurs
Liturgie im Fernkurs

Als Fortbildungsangebot für Ehrenamtliche, die sich im gottesdienstlichen Leben ihrer Gemeinde engagieren oder die einfach Freude und Interesse am Gottesdienst der Kirche haben und sich in diesem Bereich weiterbilden möchten, bietet das Deutsche Liturgische Institut seit vielen Jahren LITURGIE IM FERNKURS an.

Ein neuer Lehrgang beginnt jeweils am 1. April sowie am 1. Oktober. Er dauert 18
Monate. In dieser Zeit können die Teilnehmer/innen ihr Wissen über den katholischen Gottesdienst vertiefen, Gottesdienstformen und liturgische  Elemente in ihrer Bedeutung kennenlernen, mehr über die geschichtliche Entwicklung der Liturgie und einzelner Gottesdienste erfahren und schließlich Kenntnisse erwerben, die zur Ausübung liturgischer Dienste wichtig sind.

Das Studium kann individuell gestaltet und der beruflichen wie familiären Situation angepasst werden: Alle sechs Wochen erhalten die Kursteilnehmer/innen einen Lehrbrief von ca. 80 Seiten und bestimmen dann ihr Lerntempo selbst. Themen sind unter anderem das Kirchenjahr, die liturgischen Dienste, die Feier der Eucharistie, die Wort-Gottes-Feier, Sakramente und Sakramentalien, Tagzeitenliturgie, Gesang und Musik, Raum, Gewand und Gerät.

Ergänzt werden die Lehrbriefe durch die Hör-CDs „Musik und Gesang“ und „Sprechen im Gottesdienst“ sowie die DVD „Eucharistie feiern“.

Die Beschäftigung mit praktischen Aufgaben wird durch eine Fachkraft vor Ort begleitet. Im Verlauf des Kurses können die Teilnehmer/innen an verschiedenen Orten in Deutschland Wochenend-Seminare besuchen, wo unter der Leitung erfahrener Referent/innen wichtige Themen vertieft werden und der Austausch mit anderen Kursteilnehmer/innen ermöglicht wird. 

LITURGIE IM FERNKURS kann mit einer Prüfung oder einem Teilnahmezertifikat abgeschlossen
werden. Die Kosten betragen insgesamt 306 Euro.

Möglich ist es auch, dass Pfarrgemeinden, Dekanate oder Bildungseinrichtungen LITURGIE IM FERNKURS mit geschlossenen Gruppen vor Ort durchführen, in Kooperation mit dem Deutschen Liturgischen Institut.

 

Für wen ist der Kurs gedacht?

  • Für alle Interessierten, die als Lektor/in, Kantor/in, Kommunionhelfer/in, Mitglied des Kirchenchores, des Liturgieausschusses o.ä. tätig sind oder eventuell bereit wären eine solche Aufgabe zu übernehmen.
  • Für alle Interessierten, die keine Möglichkeit zu einer Vollzeitausbildung haben und die einen der mittleren Reife vergleichbaren Bildungsstand nachweisen können.

Wie lange dauert der Kurs?

  • Liturgie im Fernkurs dauert in der Regel 18 Monate. Beginn ist jeweils am 1.April und am 1.Oktober eines Jahres.

Was kostet der Kurs?

  • Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen 306 Euro. Sie sind in sechs Quartalsraten von je 51 Euro zu bezahlen. Diese Kosten decken eine ordnungsgemäße Teilnahme an Liturgie im Fernkurs ab (Lehrmaterialien: DVD - DoppelCD - CD, Kursgebühren für Studienwochenenden, Prüfungsgebühr).
  • Nicht enthalten sind darin Unterkunft, Verpflegung und Fahrtkosten bei Studienwochenenden sowie Kosten für die Anschaffung von Büchern und Studienmaterial.

 

Kontakt:

Deutsches Liturgisches Institut
LITURGIE IM FERNKURS
Postfach 2628, 54216 Trier
Telefon: 0651 - 9480828
E-Mail fernkurs@liturgie.de

Weitere Informationen: www.fernkurs-liturgie.de

 

 

Info-Flyer zum Fernkurs
SCHNELLSUCHE
Zielgruppe
Themen
Rubriken
Stichwort
 
» Zur Detailsuche

Lied des Monats


Informationen zu Liedern aus dem neuen Gesangbuch » weiter

Material-Börse

Was gibt es Neues?
Aktuelle Broschüren und Publikationen aus dem Bistum können Sie hier online bestellen.

» Material-Börse