BGV informiert » Übersicht BGV informiert
 
Kurse für liturgische Dienste
Kurse für liturgische Dienste

Sie sind in den Gemeinden unverzichtbar geworden – die Kommunionhelferinnen und -helfer. Stetig zu nimmt die Bedeutung von Gottesdienstbeauftragten, die sich angesichts der geringer werdenden Anzahl aktiver Priester in der Leitung von Wort-Gottes-Feiern engagieren. Für beide Dienste bietet der Fachbereich Liturgie Einführungskurse an.

Einführungskurse für den Kommunionhelferdienst finden an den Samstagen, 1o. März, und 1. Dezember 2018 im Tagungshaus Priesterseminar, Hildesheim (Neue Straße 3) statt – jeweils von 9.30 bis 17 Uhr.

Der Einführungskurs für Gottesdienstbeauftragte, die die Leitung von Wort-Gottes-Feiern übernehmen wollen, findet an den Samstagen, 1. und 15. September 2018, von 9.30 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme an beiden Kurseinheiten im Tagungshaus Priesterseminar in Hildesheim ist erforderlich.

Für die Kurse gilt ein Mindesalter von 25 Jahren. Eine Anmeldung erfolgt über die Pfarrämter.

Die Leitung hat Domvikar Roland Baule, Leiter des Fachbereiches Liturgie im Bischöflichen Generalvikariat.

Weitere Kurse bietet der Fachbereich auf Anfrage auf Pfarr- oder Dekanatsebene an. Voraussetzung: es nehmen 15 Personen teil.

 

Kontakt:

Bischöfliches Generalvikariat
Fachbereich Liturgie
Domhof 18-21, 31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21 / 307 304
E-Mail: liturgie@bistum-hildesheim.de

 

Leitlinien für die Aufgaben der Gläubigen wurden in der Broschüre „Liturgische Dienste“ zusammengestellt.

 

Verknüpfte Artikel:

 

Mehr zum Thema:

 

SCHNELLSUCHE
Zielgruppe
Themen
Rubriken
Stichwort
 
» Zur Detailsuche

Lied des Monats


Informationen zu Liedern aus dem neuen Gesangbuch » weiter

Material-Börse

Was gibt es Neues?
Aktuelle Broschüren und Publikationen aus dem Bistum können Sie hier online bestellen.

» Material-Börse