Aktuell » Übersicht Aktuell
 
Kirche unterwegs - Urlaub mal anders
Kirche unterwegs - Urlaub mal anders

Eine Kirche, die auf Menschen zu gut, an ihrem Leben teilnimmt und Freude und Sorgen mit ihnen teilt – all das gibt es bei "Kirche unterwegs". Mit verschiedensten Freizeit- und geistlichen Angeboten versucht die Urlauberseelsorge, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen und Gemeinschaft zu stiften, sodass sie auch neue Zugänge zum christlichen Glauben und zu Gott finden und vertiefen können. Möglich ist dies nur durch die Mitarbeit zahlreicher Ehrenamtlicher. 

Im Kirchenzelt wird gebastelt, erzählt, gespielt und gesungen. Kinder hören Geschichten von Jesus und anderen Personen der Bibel und erleben in der Gemeinschaft etwas von Gott. Durch Nachspielen und Gestalten werden die Geschichten lebendig. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz – es ist schließlich Urlaub. Die ereignisreichen Tage klingt aus mit Liedern und einer Gute-Nacht-Geschichte. In einem Segen wird das Erlebte zurück in „Gottes Hand“ gelegt.

Sonntags gestalten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – zusammen mit den Urlaubern – einen Familiengottesdienst. In ihm werden die gemeinsamen Erlebnisse der Woche gebündelt und vor Gott gebracht. Beim anschließenden Kirchenkaffee gibt es ausreichend Gelegenheit, miteinander zu reden. Ein weiteres geistliches Angebot richtet sich explizit an Erwachsene. Sie sind eingeladen, an einigen Abenden ihren Tag „besinnlich“ abzuschließen.

Aber auch sportliche und gesellige Veranstaltungen stehen auf dem Programm: Spielfeste, kreatives Sportprogramm, gruselige oder romantische Nachtwanderungen oder Begegnung rund um Grill oder Lagerfeuer.

Das Programm richtet sich überwiegend an Familien mit Kindern. Kirche auf dem Campingplatz wendet sich an Menschen jeder Herkunft und jeder Altersstufe, unabhängig von einer Kirchen- oder Konfessionszugehörigkeit. 

 

 

Mitarbeit?

  • Wer 18 Jahre oder älter ist und zwei bis drei Wochen Zeit mitbringt, kann bei Kirche Unterwegs mitarbeiten!
  • Voraussetzungen: kreativ, offen, ökumenisch aufgeschlossen
  • Mitarbeiten können Einzelpersonen, Paare oder Familien.
  • Nach Absprache können auch bestehende Jugendgruppen teilnehmen.
  • Auch ein Praktikum ist auf Anfrage möglich.
  • Die Unterkunft in Wohnwagen und/oder Zelten wird gestellt.
  • Fahrtkosten und Verpflegung in Form von Tagegeld werden übernommen.
  • Die Teams werden von erfahrenen Hauptamtlichen begleitet und geschult.

 

Für neue Mitarbeiter bietet die Urlauberseelsorge eine fundierte Einführung an. Bei einem  Seminar vom 20. bis 22. April in der Wingst werden die Teams zusammengestellt und konkrete thematische Angebote geplant.

 

Kontakt:

Katholischen Urlauber- und Freizeitseelsorge im Bistum
Bernhard Schillmüller
Strichweg 5b, 27472 Cuxhaven
Telefon: 0 47 21 / 359 65
Fax: 0 47 21/ 510 881
E-Mail: kath.urlauberseelsorge-cux@t-online.de

Andrea Rehn-Laryea
Frankenweg 4, 21385 Amelinghausen
Telefon: 0 41 32 / 910 238
Fax: 0 41 32 / 910 239
E-Mail: kirche-in-der-heide@t-online.de
rehn-laryea@web.de

 

Weiterführende Links:

 

Infoflyer ?Kirche unterwegs?
SCHNELLSUCHE
Zielgruppe
Themen
Rubriken
Stichwort
 
» Zur Detailsuche

Lied des Monats


Informationen zu Liedern aus dem neuen Gesangbuch » weiter

Material-Börse

Was gibt es Neues?
Aktuelle Broschüren und Publikationen aus dem Bistum können Sie hier online bestellen.

» Material-Börse