Aktuell » Übersicht Aktuell
 
Freiwilligenarbeit im europäischen Vergleich
Freiwilligenarbeit im europäischen Vergleich

„Soziale Freiwilligenarbeit im europäischen Vergleich“, so lautet das Motto eines fünftägigen, europäischen Workshops vom 20. bis 24. Juni, zu dem die Caritas der Diözese Bozen-Brixen erfahrene Freiwillige aus ganz Europa nach Italien einlädt. 

Freiwilliges Engagement spielt in seinen unterschiedlichen Formen überall in der Europäischen Union eine wichtige Rolle. Freiwillige engagieren sich in Bildung und Erziehung, sie bieten soziale Dienstleistungen an, engagieren sich in der Nachbarschaftshilfe, in der Interessenvertretung, führen Kampagnen durch und setzen sich für die Umwelt und die Gemeinschaft ein.

Im Workshop sollen sich die Teilnehmer/innen mit der vielfältigen Realität der Freiwilligenarbeit in Europa auseinander setzen. Besonders sollen dabei die Freiwilligenarbeit in der Sozialarbeit und der freiwillige Einsatz für benachteiligte Menschen in den Blick genommen werden. Die Teilnehmer/innen werden aufgefordert, sich aktiv mit ihren eigenen Erfahrungen einzubringen und sich über die unterschiedlichen Rahmenbedingungen der sozialen Freiwilligenarbeit in den verschiedenen europäischen Ländern
auszutauschen.

Den Workshop werden sowohl Experten der Freiwilligenarbeit als auch die Teilnehmer/innen selbst mitgestalten. Dabei werden einerseits theoretische Inhalte vermittelt, andererseits werden persönliche Erfahrungen ausgetauscht und auch Orte der Freiwilligenarbeit in Bozen besucht, um konkrete Beispiele der Freiwilligenarbeit in Südtirol kennen zu lernen. Die Teilnehmer/innen werden auch ein eigenes kleines Freiwilligenprojekt in einer Einrichtung durchführen.

Der Workshop wird im Rahmen der „LIFELONG LEARNING PROGRAMME GRUNDTVIG“ der Europischen Union finanziert und ist für die TeilnehmerInnen kostenlos. Auch An- und Abreise werden nach Absprache bezahlt.

Voraussetzungen: mindestens 18 Jahre alt, Erfahrung als Freiwillige im Kontext von sozialer
Arbeit und gute Deutschkenntnisse

Tagungsort ist das Bildungshaus Lichtenburg im italienieschen Nals. Anmeldeschluss ist der 27. Mai. Veranstalter ist die Caritas Diözese Bozen-Brixen, Freiwilligenarbeit und Pfarrcaritas, Sparkassenstr. 1, 39100 Bozen, Internet www.caritas.bz.it
 

Kontakt: 
Caritasverband der Diözese Hildesheim
Peter Nagel, Referent Gemeindecaritas und Europa
Telefon: 0 51 21 / 938 145
E-Mail: nagel@caritas-dicvhildesheim.de

 

 

Das Infoblatt für den Workshop (68kb, pdf):
SCHNELLSUCHE
Zielgruppe
Themen
Rubriken
Stichwort
 
» Zur Detailsuche

Lied des Monats


Informationen zu Liedern aus dem neuen Gesangbuch » weiter

Material-Börse

Was gibt es Neues?
Aktuelle Broschüren und Publikationen aus dem Bistum können Sie hier online bestellen.

» Material-Börse