er-wartungs-voll - Voller Erwartungen

- Impuls auf dem Ganzheitlichen Weg der RPP zu Advent und Weihnacht -

Neues Leben ist in Erwartung. Unscheinbar, winzig klein. Alles verändert sich. Dieses erwartete göttliche Kind vermag unsere verschlossenen Herzen zu öffnen und das Beste in uns „ans Licht bringen.“ Es rührt an unser verschwundenes Lachen, an unsere verschüttete Zärtlichkeit, an unsere aufgegebene Liebe. Lasst uns gemeinsam auf das Wunder der Menschwerdung Gottes warten. Lasst uns miteinander nach Bethlehem gehen und wach werden für unser Leben.

 

Wesentliche Elemente des Seminars sind:

  • Anregungen und Gestaltungen für die unterschiedlichen Alters-und Entwicklungsstufen zur Geburt und Menschwerdung Jesu, sowie zur eigenen Menschwerdung
  • Zeit und Raum, das Leben und die Liebe zu feiern
Termin
02.12.2022, 18:00 Uhr
- 03.12.2022, 17:00 Uhr
Ort
Tagungshaus Priesterseminar
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 307-200 (für Absagen am Tag der Veranstaltung)
Zielgruppe

Ehren- und Hauptamtliche

Erzieherinnen und Erzieher

Lehrerinnen und Lehrer

Referentin / Referent

Josee Kompier, Co-Referentin, Multiplikatorin für den Ganzheitlich sinnorientierten Weg der Religionspädagogischen Praxis (RPP nach F. Kett), Kunsttherapeutin,

Leitung / Ansprechperson
Referentin für den Ganzheitlich sinnorientierten Weg der Religionspädagogischen Praxis (RPP nach F.Kett) im Hildesheim, Tanzpädagogin Hkit
Hildegard Kaup
Veranstalter

Personalentwicklung

Anmeldung: mit Unterbringungswunsch

Anmeldung
Übernachtungs­wunsch (bitte wählen)*

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
02.11.2022
Kosten

50,- €

Information und Anmeldung
Bereich Religionspädagogische Praxis
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 307-161
anmeldung.personalentwicklung(ät)bistum-hildesheim.de